Wraps | Einfach selbst gemacht

Wraps | Einfach selbst gemacht!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Ihr alle Wraps liebt! So geht es uns auch.

Vor allen Dingen Junior findet Wraps absolut lecker. Und deshalb stehen sie immer wieder auf meinen Wochenplänen. Allerdings bin ich mittlerweile dazu übergegangen Wraps, also den eigentlichen Teig, selbst herzustellen.

Und ich sage Euch: auch das lohnt sich auf alle Fälle, wenn man eine pure und wohlschmeckende Tortilla zubereiten möchte, die noch dazu nach Eurem Geschmack gewürzt ist! Fügt Kräuter oder andere Gewürze in den Teig! So könnt Ihr Eure ganz persönlichen Tortillas machen! Ich habe diese mal die doppelte Menge gemacht und habe sie dann so eingefroren. Wenn man sie verwenden möchte, einfach auftauen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze (100 °) im Backofen erwärmen und servieren.

Gekaufte Tortillas gib es bei uns schon lange nicht mehr!

 

Wraps | Einfach selbst gemacht!

 

 

Wraps

Rezept für 8 Wraps

(128 kcal pro Wrap)

 

Zutaten:

  • 300 g Weizenmehl
  • 150 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Backpulver
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung:

  1. Das Mehl mit dem Backpulver und in eine Schüssel geben. Das Wasser nach und nach dazugeben und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Der Teig soll weich und gut knetbar sein. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt etwas ruhen lassen.
  2. Den Teig in etwa 8 gleiche Teile teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz jeweils möglichst zu dünnen Fladen ausrollen.
  3. In einer beschichteten Pfanne die Fladen von jeder Seite kurz backen, auf einem Teller legen und abkühlen lassen.

Serviervorschlag:

Mit allem, was das Herz begehrt servieren, z. B. auch die leckeren Geflügelbällchen aus dem Ofen und leckerem Salat!

Aber auch die leckeren Weiße Bohnen Bratlinge für die vegetarische Variante passen perfekt dazu!

 


Buon Appetito!

 

3 Gedanken zu “Wraps | Einfach selbst gemacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.