Rote Linsen Bratlinge mit Feta | Lecker vegetarisch!

Rote Linsen Bratlinge mit Feta | Lecker vegetarisch!

Heute werde ich Euch leckere vegetarische Bratlinge servieren! Ganz einfach mit roten Linsen und Feta, in etwas Olivenöl gebraten!

Ganz einfach lecker vegetarisch mit ganz viel Geschmack und für jede Gelegenheit!

Rote Linsen Bratlinge mit Feta | Lecker vegetarisch!

Rote Linsen Bratlinge mit Feta

Rezept für 10 Bratlinge

(127 kcal pro Bratling)

 

Zutaten:

  • 300 g rote Linsen, gekocht
  • 150 g Erbsen, TK
  • 2 Karotten, gerieben
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Feta oder Hirtenkäse
  • 1 handvoll Basilikumblätter
  • Salz
  • 1 Ei
  • 5 EL Paniermehl
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Zuerst in einem Topf die Erbsen und die roten Linsen zusammen leicht bedeckt mit Wasser für 10 Minuten kochen. Dann abschütten und kühlen lassen.
  2. In einer großen Salatschüssel die Karotten reiben, die Zwiebel fein würfeln. Den Feta mit der Hand zerkrümeln und auch dazu geben. Dann die abgekühlten rote Linsen und Erbsen hinzu, die Basilikumblätter etwas klein schneiden und hinzugeben, etwas Salzen und alles gut durchmischen.
  3. Dann 1 Ei und Paniermehl hinzugeben und nochmals alles gut durchmischen. Wenn die Masse zu feucht, dann noch etwas Paniermehl hinzugeben.
  4. Aus der Masse jetzt handgroße Bratlinge formen.
  5. In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erwärmen und die Bratlinge von beiden Seiten für etwa 5 Minuten goldbraun braten.

Serviervorschlag:

Als Beilage habe ich einen Grüne-Bohnen-Tomaten-Salat serviert!

Dazu passt auch ein leckerer Quark-Dip mit Kräuter! 

 


Buon Appetito!

 

Advertisements

2 thoughts on “Rote Linsen Bratlinge mit Feta | Lecker vegetarisch!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.