Pennette mit Erbsenpesto | Lecker, leicht, vegetarisch!

Pennette mit Erbsenpesto | Lecker, leicht, vegetarisch!

Auch wenn ich seit einem Jahr auf meine Ernährung achte und Kalorien zähle, heißt es nicht, dass ich auf meine geliebte Pasta verzichte.

Deswegen habe ich heute für Euch ein leckeres, leichtes Erbsenpesto mit Pasta!

Pennette mit Erbsenpesto | Lecker, leicht, vegetarisch!

Pennette mit Erbsenpesto

Rezept für etwa 4 Portionen

(497 kcal pro Portion)

 

Zutaten:

  • 350 g Penne
  • 300 g junge Erbsen TK
  • 3 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 100 g cremiger Frischkäse, fettreduziert
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 handvoll Basilikumblätter
  • ein ½ Glas Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. In einem großen Topf Wasser mit ein wenig Salz zum Kochen bringen und die Pasta al dente kochen.
  2. Währenddessen in einer Pfanne das Öl erwärmen und den Knoblauch glasig dünsten.
  3. Die Erbsen mit ½ Glas Wasser hinzufügen. Gut umrühren und für ein paar Minuten köcheln lassen.
  4. Dann den cremigen Frischkäse hinzugeben und in der Pfanne gemeinsam mit den Erbsen schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Noch für ein paar Minuten köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.
  5. Mit einem Pürierstab in einem hohen Gefäß die Erbsen zusammen mit dem Basilikum pürieren.
  6. Die Pasta abschütten und in die Pfanne mit dem Erbsenpesto vermischen.

Serviervorschlag:

Mit frisch geriebenen Parmesan servieren!

 


Buon Appetito!

 

Advertisements

3 thoughts on “Pennette mit Erbsenpesto | Lecker, leicht, vegetarisch!

    1. Danke Dir, lieber Klaus! ;-) Es freut mich sehr!
      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Nachmittag und Abend!
      Lieben Gruß, Emanuela

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.