Cremige Kürbissuppe _ Eine würzige, leichte Suppe!

Cremige Kürbissuppe | Eine würzige, leichte Suppe!

So, da bin ich nun wieder und habe endlich auch die Zeit für ein paar Rezepte gefunden!

Heute halte ich mich mal an dem Wochenplan – 1 – und habe für Euch mein Rezept für eine würzige, leichte Kürbissuppe!

Junior hatte sich das mal gewünscht, und Mama hat gekocht!

 

Cremige Kürbissuppe _ Eine würzige, leichte Suppe!

 

 

Cremige Kürbissuppe

Rezept für 6 Portionen
(1 Portion = 1 Suppenteller)

(150 kcal/Portion)

 

 

Zutaten:

  • 1 kg Hokkaido-Kürbis, entkernt und gewürfelt
  • 100 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 200 g Karotten, gewürfelt
  • 300 g Kartoffeln, gewürfelt
  • 20 ml Olivenöl
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • 100 g *Cremefine, 7 %
  • 1 EL Currypulver
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Hokkaido-Kürbis in der Mitte aufschneiden und mit Hilfe eines Löffels entkernen, in grobe Würfel schneiden.
  2. Die Karotten und die Kartoffeln schälen und grob würfeln.
  3. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und würfeln.
  4. In einem großen Topf, das Olivenöl erwärmen.
  5. Darin die Zwiebel und den Knoblauch andünsten.
  6. Nun alle gewürfelten Gemüse hinzu geben und mit Wasser bedecken.
  7. Mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen.
  8. Bei geschlossenem Deckel für etwa 20 Minuten kochen lassen. Gelegentlich umrühren.
  9. Wenn die Gemüse gar sind, den Topf vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab das Gemüse fein pürieren und wieder auf den Herd stellen.
  10. Nun das Currypulver und die *Cremefine hinzu und gut umrühren, leicht aufkochen lassen.

Serviervorschlag:

Ich habe dazu ein leckeres Dinkelvollkornbrot serviert!

 

 

 

*Werbung durch Nennung* – selbst gekauft!

Buon Appetito!

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Cremige Kürbissuppe | Eine würzige, leichte Suppe!

Schreibe eine Antwort zu Arno von Rosen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.