Weiße Bohnen Bällchen mit Oliven | Leckere vegetarische Alternative zu Fleischbällchen!

Weiße Bohnen Bällchen mit Oliven | Leckere vegetarische Alternative zu Fleischbällchen!

Sonntags gibt es bei mir auf dem Plan immer Pasta zu Mittag!

Letzten Sonntag hatte ich geplant, Spaghetti zu machen mit diesen leckeren vegetarischen Bällchen! Eine tolle Alternative zu Fleischbällchen!

Diese Bällchen sind im Ofen gegart, so dass diese mit ganz wenig Öl auskommen und ganz leicht sind.

Wenn ich diese Bällchen zubereite, mache ich meist einen ganzen Schwung und friere sie später nach dem Garen portionsweise ein.

So habe ich immer welche zur Hand, wenn es mal schneller gehen soll. Diese sind auch so vielseitig!

Hier unten seht ihr die Bällchen in Kombination mit Spaghetti und einer einfachen Tomatensoße! Mehr braucht es nicht!

Weiße Bohnen Bällchen mit Oliven | Leckere vegetarische Alternative zu Fleischbällchen!

Weiße Bohnen Bällchen mit Oliven

Rezept für 22 Bällchen

(28 kcal pro Bällchen)

 

Zutaten:

  • 1 große Dose weiße Bohnen mit Suppengrün
  • 2 Möhren, geraspelt
  • 15 grüne Oliven, entsteint und fein geschnitten
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL Basilikum (gefroren)
  • 1 EL Schnittlauch (getrocknet)
  • 1 Ei
  • 30 g Paniermehl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die weißen Bohnen gut abtropfen lassen.

In einer Schüssel die Hälfte der Bohnen mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel grob zerkleinern.

Die andere Hälfte zusammen mit den Möhren in einer Küchenmaschine grob pürieren.

Sodann alles in die Schüssel geben.

Ein Ei und Paniermehl hinzu, mit Knoblauchpulver, Schnittlauch, Basilikum würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Daraus nun Bällchen formen und in etwas Paniermehl wälzen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit ein wenig Öl einpinseln.

Die Bällchen darauf verteilen und ebenfalls mit ein wenig Öl einpinseln.

Bei 220°C für etwa 20 min. backen. (Die Backzeit kann je nach Herdart und Backofenart variieren).


Serviervorschlag:

Wie oben auf dem Bild schmecken diese Bällchen mit einem leckeren Tomatensugo super lecker! Entweder nur Brot dazu, oder auch mal Pasta!

Zu Wraps und Kräuterquark und Salat schmecken diese auch super!

Diese Bällchen können nach dem Garen portioniert und eingefroren werden.

 


Buon Appetito!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.