Focaccia mit Kräuter – Italienisches Fladenbrot, lecker!

Focaccia mit Kräuter - Italienisches Fladenbrot, lecker!

Am Samstag Abend habe ich etwas “Fingerfood” geplant. Das lieben wir sehr und ich versuche dabei, auch leichte und leckere Dinge zu machen.

So wie vor zwei Wochen, da gab es meine leckere Focaccia mit Kräuter! Ein italienisches Fladenbrot!

Ganz einfach zu machen mit nur wenigen Zutaten.

 

Focaccia mit Kräuter - Italienisches Fladenbrot, lecker!

 

 

Focaccia mit Kräuter

Rezept für eine runde Focaccia (8 Portionen) 

(165 kcal/Scheibe)

 

Zutaten:

  • 350 g Mehl, Typ 405
  • 2 TL Trockenbackhefe
  • ca. 150-200 ml lauwarmes Wasser
  • 10 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Kräuter der Provence

Zubereitung:

  1. In einer großen und hohen Schüssel das Mehl geben. In der Mitte eine Mulde machen. Die Hefe hinzugeben und etwas Wasser. Mit einer Gabel nun die Hefe im Wasser lösen und ganz leicht von den Rändern etwas Mehl nehmen. Salz hinzu. Weiteres Wasser und das Öl hinzu und so weiter verfahren, bis das Wasser aufgebraucht ist und das ganze Mehl vermischt ist. Wenn zu trocken, ruhig etwas Wasser hinzu. Keine Angst, der Teig soll kleben.
  2. Mit einem Tuch oder Frischhaltefolie abdecken und für etwa 2 Stunden ruhen lassen.
  3. Nach der Ruhezeit, die Arbeitsfläche bemehlen, den Teig aus der Schüssel heben.
  4. Dann mit den Händen den Teig in eine flache runde Form bringen und in eine leicht geölte ofenfeste Backform geben. Mit etwas Olivenöl einpinseln und mit Kräutern bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 250 ° C für 20 – 25 Minuten backen.

Serviervorschlag:

Diese Focaccia habe ich mit verschiedenen Dips, Salat und Hackbällchen serviert! 

 


Buon Appetito!

 

Advertisements

2 thoughts on “Focaccia mit Kräuter – Italienisches Fladenbrot, lecker!

    1. Das war weg, eine Woche vor Hochzeitstag ;-) Die Pläne sind immer meine die ich eine Woche vorher hatte…. ;-) Dennoch hält die Focaccia nie lange…
      Danke Dir lieber Arno! Ich wünsche Dir noch einen schönen Freitag!
      Lieben Gruß, Emanuela

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.