Gebackene Eier – eine leckere Option für ein unkompliziertes Abendessen

Recipe in English – please follow this link –

So da bin ich wieder in neuen Jahr mit einem neuen Rezept! Gebackene Eier!

Ein Ofengericht, was ich sehr gerne Abends mache. Kartoffeln, Gemüse und Ei mal eben vereint in einem Auflauf! Genial oder?

Das Rezept hatte ich mal vor gefühlten 100 Jahren mal von meiner Schwiegermutter bekommen und seitdem mache ich das für uns. Dieses Mal allerdings etwas abgewandelt und in „abgespeckter“ Form sozusagen!

Gebackene Eier

Zutaten für 3 Portionen

418 kcal, 19 g F, 35 g KH, 24g Protein

  • 600 g Kartoffeln, gewürfelt
  • 200 g grüne Bohnen, tiefgekühlt
  • 200 g Blumenkohlröschen, tiefgekühlt
  • 6 Eier
  • 100 g fettarmer cremiger Frischkäse
  • 2 TL italienische Kräuter, tiefgekühlt
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Zuerst die gewürfelten Kartoffeln in Wasser mit wenig Salz gar kochen.
  2. Die Bohnen und den Blumenkohl ebenfalls in sprudelndem Wasser für ein paar Minuten köcheln.
  3. Die Gemüse und die Kartoffeln nacheinander abschütten.
  4. Die Kartoffeln zurück in den Topf und mit einem Kartoffelstampfer stampfen.
  5. Frischkäse, Kräuter, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer hinzu und gut verrühren.
  6. Die Gemüse unterheben.
  7. In einer tiefen Auflaufform nun die gemischte Maße gleichmäßig verteilen.
  8. Mit einem Löffel jeweils 6 Nester aushöhlen und jeweils ein Ei darin aufschlagen.
  9. Noch mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen.
  10. Wenn man man mag, kann man das Ganze mit Käse, Salami oder Schinken toppen.
  11. Nun für etwa 40 Minuten bei 200 ° C im Ofen backen. Die Garzeit kann je nach Herdart varieeren.
Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Gebackene Eier – eine leckere Option für ein unkompliziertes Abendessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.